03.05.2017, 15:00
Sperrung bringt Pendlerstau am Elbdeich

JORK. Die sechsmonatige Sanierung des Obstmarschenwegs (L140) hat begonnen – unter Vollsperrung. Am Mittwochmorgen quälten Pendler sich an der K39 durch den Berufsverkehr. Betroffene berichten, dass es nach Hamburg fast eine Stunde länger dauerte als sonst.

Was viele erwartet haben, ist auch eingetreten: Durch die Sperrung der Hauptverkehrsstraße Obstmarschenweg (L140) in Jork verlagert sich Verkehr auf die K39 am Elbdeich. Am Dienstagmorgen war noch nicht gesperrt, aber in den frühen Morgenstunden des Mittwochs standen die Pendler gegen sechs Uhr morgens von der Borstler Mühle bis zum Sperrwerk in Cranz im Stau, berichtet André Hellwig aus Jork.

Derweil wird die Baustelle von Jorkern mit Argusaugen beobachtet: Am Mittwoch gegen 10 Uhr waren lediglich die Absperrungen aufgestellt worden, Bautätigkeit war noch nicht zu beobachten, monierte Cord Lefers. Der Obstbauer aus Osterjork gehört zu den Jorkern, die sich zurzeit viele Gedanken darüber machen, wie sie die Beeinträchtigung ihrer Geschäfte durch die Verkehrbehinderung lindern könnten.

Hinzu kommt, dass zwar erst ab Jägerstieg wirklich voll gesperrt ist, eine Absperrungen mit dem Hinweis auf Sperrung und Sackgasse aber bereits in Höhe Weidenstraße eine Fahrbahn blockiert. „Der Busfahrer einer Gruppe, die zu uns wollte, hat sich dort nicht getraut, trotzdem durchzufahren, obwohl wir ihn vorher von der Sperrung informiert und ihm eine genaue Wegbeschreibung gegeben hatten“, berichtet Lefers. Nun sollen gemeinsam mit der Gemeinde Jork Schilder angefertigt werden, die deutlich machen, dass die Betriebe zwischen den Hinweisschildern und dem tatsächlich gesperrten Abschnitt trotzdem erreichbar sind.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 24.05.2017, Altes Land
    TAGEBLATT ist on Tour im Alten Land
    Mehr
  • 13.05.2017, JORK
    Giftiges Kraut: Hunde nicht mit auf den Deich nehmen
    Mehr
  • 29.04.2017, JORK
    Die Zufahrt zum Blütenfest ist gesichert
    Mehr
  • 20.04.2017, ALTES LAND
    Eispanzer schützt die Apfelblüten
    Mehr
  • 19.04.2017, Jork
    New Jorker Gospel Voices suchen Mitstreiter
    Mehr
  • 08.04.2017, JORK
    Altes Land: Sonnabend wandern die Bienen ein
    Mehr
  • 08.04.2017, Estebrügge
    Estebrügge bekommt eine neue Kneipe
    Mehr
  • 06.04.2017, JORK
    Die Borsteler Reihe wird voll gesperrt
    Mehr
  • 31.03.2017, JORK
    Altes Land: Das kommt auf die Autofahrer zu
    Mehr
  • 25.03.2017, JORK
    E-Books kostenlos in Jork ausleihen
    Mehr