11.08.2017, 09:14
Stader Ermittlungsgruppe: Vier Einbrecher festgenommen
Leserbrief

LANDKREIS. Die Ermittlungsgruppe der Polizei Stade, die sich mit Wohnungseinbrüchen beschäftigt, verzeichnet einen Erfolg: Vier mutmaßliche Einbrecher wurden in Schleswig-Holstein festgenommen. Vermutlich haben sie 35 bis 40 Taten in Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein verübt.

Die vier Männer im Alter von 20 bis 40 Jahren aus Hamburg waren ins Visier der Ermittler gelangt und wurden observiert. Nach einem Einbruch in Groß Niendorf konnten sie am Donnerstagnachmittag kurze Zeit später in Sievershütten durch das Mobile Einsatzkommando der Polizei aus Lüneburg und mit Hilfe von Beamten aus Schleswig-Holstein festgenommen werden. Sie wurden zur Polizei nach Norderstedt gebracht und dann nach Niedersachsen überführt.

Diebesgut in Hamburger Wohnungen gefunden

Bei der Durchsuchung von drei Wohnungen in Hamburg und drei Fahrzeugen konnten die Beamten erhebliche Mengen von augenscheinlichem Diebesgut wie Uhren, Schmuck und Sparbüchern sicherstellen - Die Zuordnung zu Taten aus den vergangenen Wochen wird laut Polizei einige Zeit in Anspruch nehmen.

Derzeit gegen die Ermittler davon aus, dass zwischen 35 und 40 Taten in Nord-Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein der Gruppe nachgewiesen werden können.

Die vier mutmaßlichen Einbrecher wurden in das Polizeigewahrsam in Stade und Buxtehude eingeliefert und mussten sich ersten Vernehmungen unterziehen. Sie werden im Laufe des heutigen Tages auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.07.2018, Hamburg
    Radfahrer stürzt auf Straße und wird überrollt
    Mehr
  • 20.07.2018, JORK
    Jork: Baucontainer und Gebäude aufgebrochen
    Mehr
  • 20.07.2018, HAMBURG
    Hamburg: 300 Gramm Cannabis gefunden
    Mehr
  • 20.07.2018, Landkreis
    Polizei legt zwei Diebesbanden das Handwerk
    Mehr
  • 20.07.2018, WISCHHAFEN
    Wischhafen: Schiff gerät in Schieflage und läuft voll
    Mehr
  • 19.07.2018, Landkreis
    Stau nach Vollsperrung auf B73 bei Ovelgönne
    Mehr
  • 19.07.2018, Himmelpforten
    Zwei Verletzte und drei zerstörte Fahrzeuge
    Mehr
  • 19.07.2018, Hamburg
    Zwei Badeunfälle in kurzer Zeit: Fünfjährige muss reanimiert werden
    Mehr
  • 19.07.2018, BUXTEHUDE
    Motorroller in Buxtehude gestohlen
    Mehr
  • 19.07.2018, Harburg
    Auto kracht gegen Linienbus - ein Toter und fünf Verletzte
    Mehr