19.05.2017, 16:49
Stader Events: Eine neue GmbH soll es richten
Leserbrief

STADE. Die Stadt Stade will die Themen City-Management, Marketing und Veranstaltungen auf eine professionelle Ebene hieven. Dafür soll die vorhandene Tourismus-GmbH um eben diese Themen erweitert werden.

Die neue Gesellschaft bleibt 100-prozentige Tochter der Stadt. Eine entsprechende Verwaltungsvorlage passierte in dieser Woche den Ausschuss des Stader Rates für Kultur, Tourismus und Freizeit.

Hintergrund: Die Männer von der Stade Aktuell GmbH erklärten vor einem Jahr, dass sie ab 2018 die in der Stadt liebgewonnenen Feste wie Weihnachtsmarkt, Altstadtfest oder Shanty-Chor-Festival nicht mehr organisieren werden. Die Veranstaltungsgesellschaft der Innenstadt-Kaufleute stellt zum Ende des Jahres ihren Betrieb ein. Die Ehrenamtlichen sehen sich auf Dauer überfordert. Schnell erklärte Bürgermeisterin Silvia Nieber, dass die Stadt einspringt.

Jetzt, fast ein Jahr später, schaffen Verwaltung und Politik den organisatorischen Rahmen für die Übernahme, wobei die Fortführung der großen Veranstaltungen nur einen Teil bildet. Denn zeitgleich mussten der Abgang von Egon Ahrens als Geschäftsführer der Tourismus-GmbH zum Herbst und der Wunsch nach einem forcierten City-Management in das neue Konstrukt einfließen. Dafür wurde eine Arbeitsgruppe gebildet, die fünfmal getagt hatte. Vertreten waren Politik und Verwaltung, die IHK und Stade Aktuell, die Tourismus GmbH, der Handelsverband Nordwest und der Bundesverband für City- und Stadtmarketing.

Mehr lesen Sie im Abobereich auf TAGEBLATT online und in der Printausgabe am Samstag.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 26.05.2017, STADE
    Gottesdienst unter freiem Himmel in Haddorf
    Mehr
  • 26.05.2017, STADE
    Modernes Märchen in Stade gefilmt
    Mehr
  • 25.05.2017, STADE
    Schüler kämpfen gegen den Plastikmüll
    Mehr
  • 24.05.2017, STADE
    Geschäftshaus „Neuer Pferdemarkt“: Innenausbau gestartet
    Mehr
  • 23.05.2017, STADE
    Feuerwehreinsatz in Stade-Schnee
    Mehr
  • 22.05.2017, STADE
    Riesenandrang bei der Feuerwehr in Riensförde
    Mehr
  • 21.05.2017, STADE
    Feuerwehr in Riensförde stellt sich vor
    Mehr
  • 20.05.2017, STADE
    Kirche wirbt um Spendengeld
    Mehr
  • 18.05.2017, STADE
    Stader Polizei mit eigener Kinderbetreuung
    Mehr
  • 05.05.2017, BÜTZFLETH
    Feuer in ehemaliger Bützflether Bäckerei
    Mehr