07.12.2017, 10:27
Tanne fällt auf Kutenholzer Wohnhaus

KUTENHOLZ. Einsatz für die Feuerwehr Kutenholz: Weil eine Tanne auf ein Wohnhaus gestürzt war, rückten die Ehrenamtlichen am Nikolaustag in den Ostlandring aus. Die gute Nachricht: Verletzt wurde niemand.

Das war ein unerwartetes Nikolausgeschenk: Morgens um fünf Uhr riss ein dumpfes Geräusch die Kutenholzerin Cindy Schöneberg aus dem Schlaf. Vor dem Wohnzimmerfenster hingen Äste hinab. Als sie mit der Taschenlampe ums Haus schlich, sah sie schließlich, dass eine große Tanne am frühen Donnerstagmorgen auf das Haus gefallen war, in dem sie lebt. Und das, obwohl es in der Nacht oder den Tagen zuvor weder Sturm noch Dauerregen gab.

Cindy Schöneberg hat in einem Zimmer unter dem Dach geschlafen, entsprechend groß war der Schreck, als sie bei Tagesanbruch das ganze Ausmaß des Schadens überblicken konnte. Der umgefallene Baumstamm hat Dachziegel heruntergerissen und für ein Loch im Dach gesorgt. „Wir können vom Dachboden aus nach draußen gucken“, sagt Hauseigentümer Kai Lucht. Erst nach langen Diskussionen mit den Mitarbeitern der Versicherung rief er die Feuerwehr Kutenholz. Den ganzen Tag über habe er auf den angekündigten Besuch eines Versicherungsvertreters gewartet. Erst am Abend habe ihm die Versicherung zugestanden, den Baum entfernen zu lassen.

Zehn Ehrenamtliche der Feuerwehr waren rund eineinhalb Stunden vor Ort. Die Feuerwehrleute zersägten die Tanne und holten sie vom Dach. Der Hauseigentümer wird dafür eine Rechnung von der Samtgemeinde Fredenbeck erhalten.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 13.12.2018, STADE
    Stade: Feuerwehr übt in der alten Klinik
    Mehr
  • 13.12.2018, HAMBURG
    Einbruchserie: 20 Millionen Euro Schaden angerichtet
    Mehr
  • 13.12.2018, HAGENAH
    Einbrecher hebeln Terrassentür auf
    Mehr
  • 13.12.2018, STADE
    Stade: Polizei findet Einbrecher unterm Auto
    Mehr
  • 13.12.2018, HAMBURG
    Mann steuert Auto ins Gleisbett
    Mehr
  • 13.12.2018, Altes Land
    Zwei Einsätze der Altländer Feuerwehren
    Mehr
  • 13.12.2018, Hamburg
    Messerangriff in Barmbek: Tatverdächtiger stellt sich
    Mehr
  • 12.12.2018, NEU WULMSTORF
    Diebe stehlen teure Teile aus drei Wagen
    Mehr
  • 12.12.2018, HARBURG
    Angetrunkener Fußgänger schwerverletzt
    Mehr
  • 12.12.2018, HARBURG
    Betrunkener beschimpft Fahrgäste
    Mehr