12.10.2020, 18:52
Transporter bleibt unter Brücke hängen

HAMBURG. Weil sich ein Transporter mit einem Kran auf der Ladefläche unter einer Brücke festgefahren hatte, konnten am heutigenMontag mehrere U-Bahn-Linien in Hamburg zunächst nicht fahren.

So mussten sowohl die U1 zwischen Stephansplatz und Lattenkamp als auch die U3 zwischen Schlump und Saarlandstraße kurzzeitig ihren Betrieb einstellen, wie die Hamburger Hochbahn am Montag auf Twitter mitteilte. Für die Strecken wurde ein Ersatzverkehr eingerichtet. Der Kran hing im Bereich der Kellinghusenstraße unter einer Brücke fest.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 23.10.2020, MOORENDE
    Traktor in Moorende fängt Feuer
    Mehr
  • 22.10.2020, HAMBURG
    Autofahrer am Jungfernstieg müssen zahlen
    Mehr
  • 21.10.2020, HAMBURG
    Aggressionen bei Corona-Kontrollen durch Polizei
    Mehr
  • 21.10.2020, HORNEBURG
    Unbekannte zerkratzen Autos in Horneburg
    Mehr
  • 21.10.2020, NEU WULMSTORF
    Unfall auf der B 73: Autofahrer übersieht E-Bike
    Mehr
  • 21.10.2020, Hamburg
    Autobahnraststätte Stillhorn-West mit Messer überfallen
    Mehr
  • 20.10.2020, ROTENBURG
    1,8 Promille: Führerschein weg
    Mehr
  • 20.10.2020, DÜDENBÜTTEL
    Audi A4 gerät in Düdenbüttel in Brand
    Mehr
  • 20.10.2020, SAUENSIEK
    Sauensiek: Einbrecher kommen durchs Fenster
    Mehr
  • 20.10.2020, ELSTORF
    Mit Bagger die Wasserleitung zerstört
    Mehr