17.06.2019, 18:17
Trickdieb am Hauptbahnhof festgenommen

HAMBURG. Zivilfahnder der Bundespolizei haben am Sonnabendabend einen Trickdieb festgenommen. Ein 20-jähriger Mann hatte gegen 23.30 Uhr eine Frau an einem Fahrkartenautomaten abgelenkt und anschließend, von der Frau unbemerkt, das Rückgeld aus dem Automaten entnommen.


Zivilfahnder beobachteten die Tat und konnten den Mann festnehmen. Der 20-Jährige wurde zur Wache am Hauptbahnhof gebracht. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen musste der polizeibekannte Mann entlassen werden, da keine Haftgründe vorlagen.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.11.2019, HARBURG
    Drogendealer in Harburg festgenommen
    Mehr
  • 22.11.2019, HAMBURG
    Zwei Frauen sterben bei Brand in Rissen
    Mehr
  • 22.11.2019, HAMBURG
    Fahrraddieb in Jenfeld festgenommen
    Mehr
  • 22.11.2019, HAMBURG
    Feuer in Hamburger Schule
    Mehr
  • 22.11.2019, HAMBURG
    Lkw kollidiert mit Auto - Langer Stau im Berufsverkehr auf A 7
    Mehr
  • 21.11.2019, NEU WULMSTORF
    Mit 1 Promille im Benz durch die Nacht
    Mehr
  • 21.11.2019, HAMBURG
    Sieben Shisha-Bars durchsucht
    Mehr
  • 21.11.2019, STADE
    Einbrecher erbeuten Bargeld und Schmuck in Stade
    Mehr
  • 21.11.2019, Stade
    Übergang von B 73 zur A 26: Zwei Autos stoßen in Stade zusammen
    Mehr
  • 21.11.2019, Hamburg
    Lange Staus nach Unfall auf der A7 bei Hamburg
    Mehr