14.07.2019, 10:43
Unfall auf L 140: Zwei Schwerverletzte in Hollern

HOLLERN-TWIELENFLETH. Bei einem Verkehrsunfall auf der Hollernstraße (Landesstraße 140) in der Gemeinde Hollern-Twielenfleth haben zwei Fahrzeuginsassen am Sonnabendmorgen schwere Verletzungen erlitten. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz.

Das Unglück ereignete sich gegen 7.45 Uhr. In Höhe des Restaurants Hollerner Hof waren ein Auto und ein kleiner Traktor aus bislang ungeklärter Ursache frontal gegeneinandergeprallt. Die beiden Fahrer wurden schwer verletzt. Die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle alarmierte die Feuerwehr Hollern-Twielenfleth sowie den Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes und einen Notarzt des Stader Elbe Klinikums.

Die Notfallsanitäter des Rettungsdienstes, die mit zwei Rettungswagen angerückt waren, kümmerten sich zusammen mit dem Notarzt um die Versorgung der beiden Verletzten und brachten diese anschließend ins Stader Elbe Klinikum. Die Feuerwehrleute aus Hollern-Twielenfleth unterstützen den Rettungsdienst bei der Betreuung der Verletzten, sicherten die Unfallstelle und halfen bei den Aufräumarbeiten. Unter anderem streuten sie auslaufende Betriebsstoffe ab und sammelten Trümmerteile auf.

Auch Ermittler des Buxtehuder Polizeikommissariates waren zur Unfallstelle geeilt. Sie dokumentierten die Spuren der Kollision und befragten Zeugen, um das Geschehen rekonstruieren zu können. Zum konkreten Unfallhergang und der möglichen Ursache konnten sie vor Ort noch keine Angaben machen. Wer Hinweise zu dem Unfall geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0 41 42/ 8 11 98 bei der Polizeistation Steinkichen zu melden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 20.08.2019, LANDKREIS
    Diebe: Polizei meldet sechs Taten an einem Wochenende
    Mehr
  • 20.08.2019, ABBENFLETH
    Abbenfleth: Unbekannter Toter kam durch Sprengsatz ums Leben
    Mehr
  • 20.08.2019, Hamburg
    Wasserrohrbruch setzt Fruchtallee unter Wasser
    Mehr
  • 19.08.2019, HAMBURG
    Fruchtallee wird überschwemmt
    Mehr
  • 19.08.2019, HAMBURG
    40-Jähriger stirbt bei Zusammenstoß
    Mehr
  • 19.08.2019, HAMBURG
    Mit bis zu 160 durch die Stadt gerast
    Mehr
  • 19.08.2019, Stade/Buetzfleth
    Stade: Polizist erschießt 20-Jährigen nach Angriff mit Hantelstange
    Mehr
  • 17.08.2019, Horneburg/ Issendorf
    Fahrradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf der L 123
    Mehr
  • 17.08.2019, BREMERVOERDE
    Autofahrer attackiert Polizeibeamte
    Mehr
  • 17.08.2019, GrÄpel
    Diebe stehlen gesamten Zigarettenautomaten
    Mehr