13.08.2019, 13:00
Unfallflucht in Horneburg

HORNEBURG. Am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr ist es in der Horneburger Ortsmitte zu einem Unfall mit Fahrerflucht gekommen. Der Fahrer eines weißen Autos rammte den Wagen einer 82-Jährigen und ebschädigte das Auto deutlich. Nach ihm sucht jetzt die Polizei.


Die 82-jährige Fahrerin eines Kleinwagens war aus der Straße Kalkwiesen gekommen und wollte nach rechts in den Auedamm einbiegen. Zur gleichen Zeit kam ein bisher unbekannter Fahrer eines weißen Fahrzeuges aus der gegenüberliegenden Straße Burggraben und wollte seinerseits nach links ebenfalls in den Auedamm einbiegen.

Dabei stieß er mit dem VW-Up zusammen und beschädigte diesen deutlich. Ohne sich aber weiter um die Schadenregulierung zu kümmern, fuhr der Unbekannte dann einfach davon.

Gegen ihn wird nun wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt. Die Horneburger Beamten suchen nun den Unfallverursacher und Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die Angaben zu dem Fall machen können.

Diese werden gebeten sich unter der Rufnummer 04163-826490 bei der Horneburger Polizeistation zu melden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 19.11.2019, STADE
    Hyundai-Fahrer wird bei Unfall in Ottenbeck verletzt
    Mehr
  • 19.11.2019, STADE
    Gas-Auto geht in Stade in Flammen auf
    Mehr
  • 19.11.2019, HAMBURG
    Schüsse in Wandsbek: Geschehen in Cocktailbar noch unklar
    Mehr
  • 19.11.2019, HAMBURG
    Beim Ausbau eines Ventils verbrüht
    Mehr
  • 19.11.2019, HADDORF
    Zwei Verletzte bei Unfall auf Bundesstraße 73 in Haddorf
    Mehr
  • 19.11.2019, HAMBURG
    Feuer in Hamburger Wohnung: Familie springt von Balkon
    Mehr
  • 18.11.2019, HAMBURG
    Polizei fasst mutmaßliche Räuber
    Mehr
  • 18.11.2019, HAMBURG
    21-Jähriger schläft im Gleisbett - Von Zug überrollt
    Mehr
  • 18.11.2019, HAMBURG
    Verletzter nach Schüssen in Cocktailbar - 43-Jähriger festgenommen
    Mehr
  • 17.11.2019, Hamburg
    Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung
    Mehr