30.10.2020, 15:53
Verletzt: Geländewagen fährt gegen Baum

BLIEDERSDORF. Ein Harsefelder (48) ist am Freitagmittag auf der K37 in Bliedersdorf-Rutenbeck mit seinem Geländewagen ins Schleudern gekommen, der Ford prallte gegen einen Baum.

Der Harsefelder hatte nach dem Abbiegen - er wollte einen Mitarbeiter aus Horneburg nach Hause bringen - offenbar die Kontrolle über seinen Ford-Geländewagen verloren. Der 48-Jährige kam nach links von der Straße ab, drer Ford prallte gegen einen Baum.

Beifahrer verletzt

Die Airbags lösten aus, der Beifahrer - ein 22-Jähriger aus Horneburg - wurde verletzt. Er kam nach der Erstversorgung durch Notarzt und DRK-Notfallsanitäter ins Elbe Klinikum, so die die Polizei.

Die K37 war knapp eine Stunde voll gesperrt, im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Bliedersdorf.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 25.11.2020,
    84-jährige mutmaßliche Unfallverursacherin wurde bei Unfall schwer verletzt
    Mehr
  • 25.11.2020, LANDKREIS CUXHAVEN
    Razzia im Rockermilieu: Polizei durchsucht Wohnungen in Cuxhaven
    Mehr
  • 25.11.2020, AHLERSTEDT
    Einbrecher stehlen Geld aus Bäckerei in Ahlerstedt
    Mehr
  • 25.11.2020, BUXTEHUDE
    Autos in Buxtehude stehen in Flammen
    Mehr
  • 24.11.2020, BREMERVÖRDE
    Nach Auseinandersetzung unter Großfamilien: Zwei Männer wegen versuchten Mordes verhaftet
    Mehr
  • 24.11.2020, FREDENBECK
    Diesel-Diebe in Fredenbeck unterwegs
    Mehr
  • 24.11.2020, HAMBURG
    Frau attackiert verschleierte Muslimin
    Mehr
  • 24.11.2020, HAMBURG
    Brennendes Laub im Gleis legt U 2 teilweise lahm
    Mehr
  • 24.11.2020, SEEVETAL
    Seevetal: Fahrer fährt Wächter aus Ärger an
    Mehr
  • 23.11.2020, JORK
    Schwelbrand in einer Halle im Ostfeld in Jork
    Mehr