11.09.2019, 17:48
Verletzter bei Wohnungsbrand

HAMBURG. Bei einem Wohnungsbrand in Eilbek ist in der Nacht zum Mittwoch ein Mann verletzt worden. Er sei mit einem Inhalationstrauma ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Demnach brannten Einrichtungsgegenstände in der Wohnung des Mannes. Zum Schaden in dem Mehrfamilienhaus konnte die Polizei noch keine Angaben machen.


Bei einem Wohnungsbrand in Eilbek ist in der Nacht zum Mittwoch ein Mann verletzt worden. Er sei mit einem Inhalationstrauma ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Demnach brannten Einrichtungsgegenstände in der Wohnung des Mannes. Zum Schaden in dem Mehrfamilienhaus konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 16.11.2019, HAMBURG
    Hamburg: Mercedesfahrer verprügelt Radfahrer
    Mehr
  • 16.11.2019, SCHWINGERBAUM
    Frau erleidet Schock nach Unfall mit Mustang am Schwingerbaum
    Mehr
  • 16.11.2019, HAMBURG
    Güterzug rammt kleinen Transporter
    Mehr
  • 16.11.2019, NENNDORF
    Autofahrer betrunken in Nenndorf unterwegs
    Mehr
  • 15.11.2019, HAMBURG
    Mann betreibt „Kokaintaxi“ in Bergedorf
    Mehr
  • 15.11.2019, HAMBURG
    Aggressiver Bettler wird verhaftet
    Mehr
  • 15.11.2019, HAMBURG
    Drogenfahnder entdecken Plantage
    Mehr
  • 15.11.2019, HAMBURG
    Ursache für Unfall mit zwei Toten unklar
    Mehr
  • 15.11.2019, HAMBURG
    Einbrecher aus Südamerika festgenommen
    Mehr
  • 15.11.2019, DROCHTERSEN
    Weil der Bus Verspätung hatte: Busfahrer angespuckt und geschlagen
    Mehr