16.07.2019, 15:00
Viel Arbeit für Buxtehudes Feuerwehren

BUXTEHUDE. Zwei Großeinsätze forderten die Feuerwehren in Buxtehude am Montagabend. Zunächst suchten die Einsatzkräfte einen verschwundenen Senior. Wenig später rückten sie zu einem vermeintlichen Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft aus

Ein 81-jähriger Mann, der unter Demenz leidet, war am Montag gegen 17 Uhr aus dem Buxtehuder Pflegeheim Amarita ausgebüchst. Über Stunden suchten Ermittler des Buxtehuder Polizeikommissariates nach ihm. Vergeblich. Am späten Abend holten die Beamten die Feuerwehr zur Hilfe. Beide Züge der Ortsfeuerwehr Buxtehude, die Ortsgruppe Horneburg/Altes Land der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft mit ihrer Drohne sowie Rettungshunde der Johanniter-Unfallhilfe waren im Einsatz. Die Feuerwehrleute fanden den rüstigen Rentner wohlbehalten am Ottensener Weg, sagte der Buxtehuder Stadtbrandmeister Horst Meyer. Polizisten brachten ihn zurück ins Pflegeheim.

Auch die DLRG-Ortsgruppe Horneburg/Altes Land mit ihrer Drohne kam zum Einsatz. Foto: DLRG

Um kurz vor 1 Uhr rückten beide Züge der Ortsfeuerwehr Buxtehude sowie die Feuerwehren aus Hedendorf und Neukloster zur Flüchtlingsunterkunft an der Straße Am Sportplatz in Hedendorf aus. Dort hatte ein Rauchmelder aus ungeklärten Gründen ausgelöst. Da niemand die Tür öffnete, mussten sich die Feuerwehrleute gewaltsam Zutritt verschaffen. Dort brannte es nicht. Es handelte sich also um einen Fehlalarm.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 20.08.2019, LANDKREIS
    Diebe: Polizei meldet sechs Taten an einem Wochenende
    Mehr
  • 20.08.2019, ABBENFLETH
    Abbenfleth: Unbekannter Toter kam durch Sprengsatz ums Leben
    Mehr
  • 20.08.2019, HAMBURG
    Haftbefehl gegen Vergewaltiger
    Mehr
  • 20.08.2019, Hamburg
    Wasserrohrbruch setzt Fruchtallee unter Wasser
    Mehr
  • 20.08.2019, ESTEBGRÜGGE
    Gasleitung an der Este beschädigt
    Mehr
  • 19.08.2019, HAMBURG
    Fruchtallee wird überschwemmt
    Mehr
  • 19.08.2019, HAMBURG
    40-Jähriger stirbt bei Zusammenstoß
    Mehr
  • 19.08.2019, HAMBURG
    Mit bis zu 160 durch die Stadt gerast
    Mehr
  • 19.08.2019, Stade/Buetzfleth
    Polizist erschießt 20-Jährigen nach Angriff mit Hantelstange
    Mehr
  • 17.08.2019, Horneburg/ Issendorf
    Fahrradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf der L 123
    Mehr