18.04.2019, 12:21
Vier Festnahmen bei Razzia in Hamburg

HAMBURG. Bei einer Razzia in einer Spielhalle im Hamburger Stadtteil St. Georg hat die Polizei vier Menschen festgenommen. Ihnen werden Drogenbesitz und Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz vorgeworfen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte.

Die Beamten hätten vorher verschiedene Hinweise erhalten, dass dort mit Drogen gehandelt werde. Bei dem Einsatz sei eine kleinere Menge Rauschgift gefunden worden. 48 Menschen wurden kontrolliert. Insgesamt waren bei dem Einsatz am Mittwochabend 58 Beamte im Einsatz.

(dpa)

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 16.07.2019, HAMBURG
    Radfahrer stoßen zusammen
    Mehr
  • 16.07.2019, LANDKREIS/KARLSRUHE
    Mutmaßlicher Terrorist im Landkreis Stade festgenommen
    Mehr
  • 16.07.2019, HAMBURG
    Weitere beschädigte Autos entdeckt
    Mehr
  • 16.07.2019, HARSEFELD
    Wem gehört dieses Fahrrad?
    Mehr
  • 16.07.2019, HARSEFELD
    Traktor geht bei Mäharbeiten im Auetal in Harsefeld in Flammen auf
    Mehr
  • 16.07.2019, Stade
    Mit Faust niedergeschlagen: Unbekannter raubt Staderin die Handtasche
    Mehr
  • 15.07.2019, STADE
    Zwei Verletzte nach Unfall auf Ostumgehung
    Mehr
  • 15.07.2019, HAMBURG
    Hamburger Polizei zieht betrunkene E-Scooter-Fahrer aus dem Verkehr
    Mehr
  • 15.07.2019, HAMBURG
    18-Jähriger mit Drogen im Auto erwischt
    Mehr
  • 15.07.2019, HAMBURG
    Neunjährige bei Unfall verletzt
    Mehr