18.04.2019, 12:21
Vier Festnahmen bei Razzia in Hamburg

HAMBURG. Bei einer Razzia in einer Spielhalle im Hamburger Stadtteil St. Georg hat die Polizei vier Menschen festgenommen. Ihnen werden Drogenbesitz und Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz vorgeworfen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte.

Die Beamten hätten vorher verschiedene Hinweise erhalten, dass dort mit Drogen gehandelt werde. Bei dem Einsatz sei eine kleinere Menge Rauschgift gefunden worden. 48 Menschen wurden kontrolliert. Insgesamt waren bei dem Einsatz am Mittwochabend 58 Beamte im Einsatz.

(dpa)

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 20.05.2019, Wischhafen
    31-Jährige in Wischhafen umgebracht
    Mehr
  • 20.05.2019, GRÜNENDEICH
    Mehrere Feuer halten Feuerwehren im Alten Land in Atem
    Mehr
  • 19.05.2019, LANDKREIS
    Unbekannte beschmieren Haus von AfD-Politiker Jan Hensen
    Mehr
  • 19.05.2019, HAMBURG
    Vater will über Balkon zu Kind im fünften Stock und stürzt ab
    Mehr
  • 18.05.2019, Hamburg
    Festnahme hoch drei in Hamburg
    Mehr
  • 18.05.2019, HAMBURG
    Bordelle und Wohnungen durchsucht
    Mehr
  • 18.05.2019, HAMBURG
    DJ Bobos Technikbus verunglückt
    Mehr
  • 18.05.2019, HAMBURG
    Baukran stürzt auf ein Gebäude
    Mehr
  • 18.05.2019, FREDENBECK
    Am Vormittag Fenster aufgehebelt
    Mehr
  • 18.05.2019, Stade
    Einbruch in Stader Zahnarztpraxis
    Mehr