16.05.2019, 17:25
Zwei Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

HAMBURG. Bei einem Unfall in Hamburg-Jenfeld sind zwei 14-Jährige schwer verletzt worden. Die Mädchen seien am Mittwochabend aus einem Bus ausgestiegen, dann auf die Straße gelaufen und dort von einem Auto erfasst worden, sagte ein Polizeisprecher.

Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nach Angaben der Polizei nicht.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 24.05.2019, HAMBURG
    Attacken auf mehrere Politiker-Büros
    Mehr
  • 24.05.2019, WISCHHAFEN
    Polizei hält Gewalttat von Wischhafen für weitgehend aufgeklärt
    Mehr
  • 24.05.2019, STADE
    Eigentümer von Diebesgut gesucht
    Mehr
  • 24.05.2019, Stade
    Nach Routinekontrolle: Spürhunde erschnüffeln Marihuana und Kokain
    Mehr
  • 24.05.2019, BUXTEHUDE
    Zwei Autos kollidieren auf B 73 in Buxtehude
    Mehr
  • 24.05.2019, STADE
    Mit dem Paddelboot auf Diebestour
    Mehr
  • 24.05.2019, HAMBURG
    Mann in Hamburg-Rahlstedt angeschossen
    Mehr
  • 23.05.2019, Stade
    Lkw und Auto kollidieren: Frau schwer verletzt
    Mehr
  • 23.05.2019, LANDKREIS
    Polizei findet Fluchtfahrzeug an Bahnstrecke
    Mehr
  • 23.05.2019, HARBURG
    Razzia in Lokal: Acht Festnahmen in Harburg
    Mehr