Dienstag, 20.04.2021, 15:00 Uhr

Einbrecher und Sprayer in Drochtersen unterwegs

Polizei Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

DROCHTERSEN. In Drochtersen brachen unbekannte Täter in eine Sporthalle ein und besprayten ein Jugendcafé. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Taten könnten zusammenhängen.

In der Zeit zwischen Montagnachmittag, 15.30 Uhr, und Dienstagmorgen, 7 Uhr, haben bisher unbekannte Einbrecher in der Straße "Am Sportplatz" in Drochtersen die Tür zum Umkleidebereich einer Sporthalle aufgehebelt. Nachdem sie so in die Halle eingedrungen waren und weitere Türen aufgebrochen hatten, durchsuchten sie schließlich das Hausmeisterbüro. Die Täter flüchteten, ohne etwas zu erbeuten.

Im gleichen Tatzeitraum haben Unbekannte in der Sietwender Straße am dortigen Jugendcafe mit schwarzem Sprühlack meherere Schriftzeichen auf eine Scheibe sowie eine Seitentür aufgesprüht. Nach Polizeiangaben könnte es hier möglicherweise einen Tatzusammenhang geben.

Der angerichtete Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizeistation Drochtersen unter der Telefonnummer 04143/912340 entgegen.

Podcasts
Aboservice

Sie haben Fragen zu Ihrem Abonnement oder unseren Angeboten?

Wir sind gerne für Sie da.

Tel. 04141-936-444
(Mo.-Fr. 8.00 - 16.00 Uhr, Sa. 8.00 - 10.00 Uhr)

abo(at)tageblatt.de

Hallo wie geht's?
Weitere Themen aus der Region