Dienstag, 26.01.2021

Vandalismus vor dem Harsefelder Rathaus

Blick auf den Vorplatz des Rathauses. Foto: Kück

Wie Samtgemeindebürgermeisterin Ute Kück (parteilos) mitteilt, haben unbekannte Vandalen in den vergangenen Tagen am Rathausvorplatz Pflastersteine in einem Umfang von rund 10 Quadratmetern aufgenommen und diese liegengelassen.

„Die Polizei wurde informiert, Mitarbeiter des Bauhofes haben umgehend eine Absperrung vorgenommen und die Steine aufgestapelt“, sagt Kück. Zu der Verursacherfrage konnte seitens der Verwaltung noch nichts in Erfahrung gebracht werden.


Podcasts
Aboservice

Sie haben Fragen zu Ihrem Abonnement oder unseren Angeboten?

Wir sind gerne für Sie da.

Tel. 04141-936-444
(Mo.-Fr. 8.00 - 16.00 Uhr, Sa. 8.00 - 10.00 Uhr)

abo(at)tageblatt.de

Hallo wie geht's?
Weitere Themen aus der Region