12.10.2017
Prügelei in der JVA bleibt ohne Folgen

Wüste Beleidigungen gegen seine Mutter nannte der Angeklagte als Grund, warum er am 3. Mai in der Jugendvollzugsanstalt Hanhöfersand die Fäuste sprechen ließ. Der Täter, im Kampfsport erprobt, verletzte sein Opfer zwar nur leicht, musste sich aber dennoch vor dem Jugendgericht Buxtehude (...)

So können Sie weiterlesen: