04.12.2018
Trichinenprobe nur noch gegen Gebühr

Das Land zahlt Aufwandsentschädigungen für das Suchen und Beproben von totem Wild, den Mehrabschuss von Wildschweinen sowie für den Einsatz von Jagdhunden bei Drückjagden im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest (ASP). Nachdem diese landesweite Regelung in Kraft getreten ist, erhebt der (...)

So können Sie weiterlesen: