14.09.2020
Zu Besuch in einem der ältesten Häuser in Buxtehude

Wie lebt es sich in einem der ältesten Häuser Buxtehudes? So wie in dem roten Eckhaus im Hoyers Gang, das vermutlich aus dem Jahr um 1650 stammt. Das Gebäude, heute mit einem Blumenladen im Erdgeschoss und einer Wohnung darüber, hat schon allerhand „erlebt“.

So können Sie weiterlesen: