Baugewerbe ringt um Nachwuchs
Der Fachkräftemangel entwickelt sich zum Geschäftsrisiko im Baugewerbe. Bundesweit konnten ein Drittel der offenen Stellen nicht besetzt werden. Im Bereich der Arbeitsagentur Stade sind es 496 Facharbeiterstellen. Obermeister Max-Herbert Gellert setzt im eigenen Betrieb auf Nachwuchspflege.
Mehr
Wirtschaftsförderung: Christof Starke ist Impulsgeber und Schmiermittel
Häufig klingt es theoretisch, abgehoben, wenig konkret, wenn sich Wirtschaftsförderer zu speziellen Themen äußern. Da ist von Netzwerken und Perspektiven die Rede. Christof Starke, seit August der Leiter der Wirtschaftsförderung im Landkreis kann ein anderes Liedchen singen.
Mehr
Dramatische Lage in den Verwaltungen
Wenn es um den Mangel an Fachkräften geht, ist im Regelfall von spezialisierten Unternehmen oder dem Pflegebereich die Rede. Dabei macht sich in den öffentlichen Verwaltungen der Mangel an Fachkräften schon jetzt für viele Bürger spürbar bemerkbar.
Mehr
08.10.2018
Der Arbeitsmarkt ist wie leer gefegt
„Rekordtief bei den Arbeitslosen“ oder „Goldener Herbst auf dem Arbeitsmarkt“: Es scheint, die Deutschen nehmen die erfreulichen Arbeitsmarktzahlen wie selbstverständlich hin. Doch Arbeitslosenzahlen in einem permanenten Sinkflug haben eine Kehrseite.
Mehr

05.10.2018
Was sind Ihre Erfahrungen mit Fachkräftemangel?
Der Fachkräftemangel beschäftigt die Gesellschaft und ist eine der aktuell größten Herausforderungen für die deutsche Wirtschaft – wenn nicht die größte.
Mehr
05.10.2018
Neue TAGEBLATT-Serie: Wie ein Problem die Wirtschaft lähmt
Fachkräftemangel. Ein Begriff, der mittlerweile Unternehmer und Verbraucher gleichermaßen beschäftigt, denn weil Fachkräfte in vielen Branchen Mangelware sind, stockt die Arbeit vor allem im Mittelstand. Unternehmer ködern neue Mitarbeiter mit Prämien und Dienstwagen.
Mehr