29.11.2020
Gerhard Seba geht zum letzten Mal auf Streife

Seit fast einem Vierteljahrhundert arbeitet Hauptkommissar Gerhard Seba in der Fredenbecker Polizeistation. „Ich wollte immer hier her“, sagt der 62-Jährige. „Es war von Anfang an mein Ziel, in einer kleinen Dienststelle zu arbeiten.“ Am Montag sitzt er zum letzten Mal im Streifenwagen.

So können Sie weiterlesen: