21.03.2018
Der Rotlichtbezirk soll in Zukunft grüner werden

Umweltsünden auf der sündigen Meile? Nicht mit Marlena Sdrenka. Die 29-Jährige ist die erste hauptamtliche „Nachhaltigkeits-Managerin“ im Vergnügungsviertel St. Pauli. Bei ihrer Vorstellung versprach sie passend: „Wir wollen Nachhaltigkeit erlebbar, Mainstream – und sexy machen.“

So können Sie weiterlesen: