09.01.2019
Festbesucher fordert hohes Schmerzensgeld

Wegen einer angeblich bei einem Polizeieinsatz erlittenen Kopfverletzung hat ein 45-Jähriger die Stadt Hamburg auf mindestens 230.000 Euro Schmerzensgeld und Ersatz für Verdienstausfall verklagt.

So können Sie weiterlesen: