14.01.2020
Freispruch für Youtuber Simon Desue

Nach einem Falschgeld-Scherz ist der Youtuber Simon Desue vom Vorwurf des Vortäuschens einer Straftat freigesprochen worden. Der Internet-Star habe in den Videos darauf hingewiesen, dass es sich um eine fiktionale Geschichte handele, sagte ein Gerichtssprecher.

So können Sie weiterlesen: