15.03.2019
G20-Krawalle: Bisher sind keine Polizisten angeklagt

Gut eineinhalb Jahre nach den Krawallen beim G20-Gipfel in Hamburg dauert die juristische Aufarbeitung an. Die Staatsanwaltschaft hat bislang 856 Ermittlungsverfahren gegen 1156 bekannte Beschuldigte, mutmaßliche Randalierer, eingeleitet.

So können Sie weiterlesen: