29.07.2020
Kinderärzte in Hamburg planen Infektpraxen

Hamburger Kinderärzte wollen sich auf eine zunehmende Zahl von Corona-erkrankten Kindern vorbereiten und sogenannte Infektpraxen einrichten - für den Fall, dass es eine zweite Welle geben sollte. 

So können Sie weiterlesen: