12.04.2019
Windkraftbetreiber Ørsted attackiert Netzgesellschaft Tennet

Der dänische Energiekonzern Ørsted hat die Kosten für die Netzanbindung von Offshore-Windkraftwerken in Deutschland ins Visier genommen. Die deutsche Netzanbindung auf dem Meer sei zu teuer und ineffizient, heißt es.

So können Sie weiterlesen: