21.11.2019, 19:12
Fahrraddieb in Jenfeld festgenommen
Polizeieinsatz

HAMBURG. Ein 31-Jähriger ist am Mittwochabend in Jenfeld von der Polizei festgenommen worden – er steht im Verdacht, mehrere Fahrräder gestohlen zu haben. Der Mann wurde bereits in der Vergangenheit mehrfach nach Fahrraddiebstählen festgenommen.


Nun wird er einem Haftrichter vorgeführt. Polizisten hätten den 31-Jährigen beobachtet, wie er einem anderen Mann ein Fahrrad übergab. In der Wohnung des 55 Jahre alten Käufers seien mehrere hochwertige Fahrräder gefunden worden, darunter ein E-Bike. Die Ermittlungen dauerten in beiden Fällen an.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 04.07.2020, HAMBURG
    Mann stirbt bei Arbeitsunfall in Hamburg
    Mehr
  • 03.07.2020, HAMBURG
    Essen brennt auf dem Herd an
    Mehr
  • 02.07.2020, WIEPENKATHEN
    Umwelteinsatz: Feuerwehr sichert ausgetretenes Hydrauliköl
    Mehr
  • 02.07.2020, LANDKREIS
    Polizei stellt Fahrräder sicher und sucht Eigentümer
    Mehr
  • 02.07.2020, HAMBURG
    Polizei-Großeinsatz am Busbahnhof in Hamburg-Billstedt
    Mehr
  • 01.07.2020, WISCHHAFENERSAND
    Traktoren und Pkw brennen auf Bauernhof
    Mehr
  • 01.07.2020, Hamburg
    Zwei Autos brennen auf Parkplatz in Hamburg-Billstedt
    Mehr
  • 30.06.2020, HEDENDORF
    Unfallfahrer von Hedendorf hatte BMW gestohlen
    Mehr
  • 30.06.2020, HORNEBURG
    10.000 Euro Schaden: Unbekannter beschädigt Schutzplanke auf A 26 und flüchtet
    Mehr
  • 30.06.2020, STADE
    Brandstiftung? Audi in Stade ausgebrannt
    Mehr