23.06.2019, 13:41
Feuer in Cranzer Geschäftshaus

CRANZ. Großeinsatz am Estedeich in Cranz: Am Sonnabendvormittag rückten mehrere Feuerwehren zu einen Brand im Keller eines Geschäftshauses aus.


Die Freiwilligen Feuerwehren Neuenfelde-Nord, Neuenfelde-Süd sowie die Berufsfeuerwehr Finkenwerder waren schnell vor Ort, da sie zuvor an einer Übung bei Airbus teilgenommen hatten. Auch die Feuerwehr Königreich war im Einsatz. Durch die ersteinreffende Feuerwehr Cranz wurde ein gezielter Innenangriff eingeleitet. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Königreich standen mit einem weiteren Angriffstrupp bereit. Nach kurzer Zeit konnte „Feuer aus“ gemeldet werden. Die Polizei ermittelt jetzt die Brandursache.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 16.10.2019, HAMBURG
    Polizei prüft die Herkunft der Autos
    Mehr
  • 16.10.2019, Zeven-Aspe
    Zeven: Kunde entdeckt vermissten Mann tot auf Parkplatz
    Mehr
  • 16.10.2019, FISCHBEK
    Einbrecher in Fischbek auf frischer Tat erwischt
    Mehr
  • 16.10.2019, DROCHTERSEN
    Drochtersen: Angebranntes Toastbrot löst Feuerwehreinsatz aus
    Mehr
  • 16.10.2019, LANDKREIS HARBURG
    Mega-Stau nach Unfall auf der A7
    Mehr
  • 15.10.2019, HORNEBURG
    Briefkasten an Horneburger Polizeistation gesprengt
    Mehr
  • 15.10.2019, HAMBURG
    Verbotenes Messer und Pfefferspray
    Mehr
  • 15.10.2019, Hamburg
    Mordkommission ermittelt: Mann verletzt Frau schwer
    Mehr
  • 15.10.2019, LANDKREIS
    Flammen zerstören Keller in Stader Haus
    Mehr
  • 15.10.2019, STADE
    Autos im Stader Parkhaus aufgebrochen
    Mehr