19.06.2019, 08:44
Hamburger Flughafen: Waffe in Gepäck gefunden

HAMBURG. Sicherheitskräfte am Hamburger Flughafen haben im Gepäck eines Fluggastes eine Pistole gefunden. Die Waffe sei dem Sicherheitspersonal beim routinemäßigen Durchleuchten aufgefallen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Mittwoch.


Sie war in einem Karton zusammen mit einer Anti-Insekten-Lampe. Bei der anschließenden Befragung gab sich der 54 Jahre alte Mann allerdings ahnungslos. Er habe die Lampe auf einem Flohmarkt gekauft und nicht in den Karton geschaut. Wie die Waffe dort hinein kam, habe er nicht gewusst. Munition befand sich nicht in dem Koffer. Gegen den Mann, der auf dem Weg in die Türkei war, wurde eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet. Die Waffe behielt die Polizei. Anschließend konnte der Mann seine Reise am Montag fortsetzen. (dpa)

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.11.2019, HAMBURG
    Sieben Shisha-Bars durchsucht
    Mehr
  • 21.11.2019, STADE
    Einbrecher erbeuten Bargeld und Schmuck in Stade
    Mehr
  • 21.11.2019, Stade
    Übergang von B 73 zur A 26: Zwei Autos stoßen in Stade zusammen
    Mehr
  • 21.11.2019, Hamburg
    Lange Staus nach Unfall auf der A7 bei Hamburg
    Mehr
  • 20.11.2019, LANDKREIS
    Werkzeuge und Maschinen in Neuenkirchen und Buxtehude gestohlen
    Mehr
  • 20.11.2019, ROSENGARTEN
    Schwerer Unfall durch Herzinfarkt
    Mehr
  • 20.11.2019, HAMBURG
    Schüsse in Cocktailbar - Angeschossener war wohl Zufallsopfer
    Mehr
  • 20.11.2019, HAMBURG
    Diebe bei Flucht durch Zeugen gestoppt
    Mehr
  • 20.11.2019,
    Mutmaßlicher Autodieb unter Drogen festgenommen
    Mehr
  • 20.11.2019, FISCHBEK
    Unfall in Fischbek: Autofahrer übersieht Joggerin
    Mehr