19.06.2019, 08:44
Hamburger Flughafen: Waffe in Gepäck gefunden

HAMBURG. Sicherheitskräfte am Hamburger Flughafen haben im Gepäck eines Fluggastes eine Pistole gefunden. Die Waffe sei dem Sicherheitspersonal beim routinemäßigen Durchleuchten aufgefallen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Mittwoch.

Sie war in einem Karton zusammen mit einer Anti-Insekten-Lampe. Bei der anschließenden Befragung gab sich der 54 Jahre alte Mann allerdings ahnungslos. Er habe die Lampe auf einem Flohmarkt gekauft und nicht in den Karton geschaut. Wie die Waffe dort hinein kam, habe er nicht gewusst. Munition befand sich nicht in dem Koffer. Gegen den Mann, der auf dem Weg in die Türkei war, wurde eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet. Die Waffe behielt die Polizei. Anschließend konnte der Mann seine Reise am Montag fortsetzen. (dpa)

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 23.07.2019, SITTENSEN
    16-Jährige im Reisebus auf der Flucht
    Mehr
  • 23.07.2019, Hamburg
    Hinter Eiswagen auf die Straße gelaufen - Kind von Auto erfasst
    Mehr
  • 23.07.2019, WINGST
    Vater vergisst eigene Tochter
    Mehr
  • 22.07.2019, HOLLENSTEDT
    3,78 Promille und kein Führerschein
    Mehr
  • 22.07.2019, HARBURG
    Einbrecher versteckt sich unter Tisch
    Mehr
  • 22.07.2019, HAMBURG
    E-Scooter-Fahrerin bei Unfall am Hauptbahnhof verletzt
    Mehr
  • 22.07.2019, HAMBURG
    Gewitter sorgt für 58 Einsätze der Feuerwehr
    Mehr
  • 22.07.2019, Lühe
    Sturmtief sorgt bei Lüher Feuerwehren für Einsätze
    Mehr
  • 22.07.2019, Kutenholz
    Millionenschaden bei Feuer in Aspe entstanden
    Mehr
  • 22.07.2019, HAmburg
    Taxi fährt in den Gegenverkehr - vier Verletzte
    Mehr