14.01.2020
Harsefelder Stelen-Pläne liegen auf Eis

Im Gespräch mit dem TAGEBLATT reagiert der Harsefelder Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann auf die Kritik an den Plänen, zwei Stelen im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus in das Kriegerdenkmal bei der Harsefelder St.-Marien-und-Bartholomäi-Kirche zu integrieren.

So können Sie weiterlesen: