21.11.2019, 08:19
Lkw kollidiert mit Auto - Langer Stau im Berufsverkehr auf A 7

HAMBURG. Ein Zusammenstoß eines Lkw mit einem Auto hat am Donnerstagmorgen einen langen Stau im Berufsverkehr auf der A 7 bei Hamburg verursacht. Die Fahrer brauchten in Richtung Norden zwischen Othmarschen und Stellingen wegen viel Geduld.


Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war es bei einem Fahrstreifenwechsel zu der Kollision kurz hinter Stellingen gekommen. Im Anschluss wurden zwei der drei Spuren in Richtung Norden zeitweise gesperrt, auf acht Kilometern gab es Beeinträchtigungen im Verkehr. "Gerade im Berufsverkehr hat das natürlich große Auswirkungen", sagte ein Sprecher der Verkehrsleitstelle. Angaben zu den Beteiligten gab es zunächst nicht.

(dpa/lno)

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 01.07.2020, WISCHHAFENERSAND
    Traktoren und Pkw brennen auf Bauernhof
    Mehr
  • 01.07.2020, Hamburg
    Zwei Autos brennen auf Parkplatz in Hamburg-Billstedt
    Mehr
  • 30.06.2020, HEDENDORF
    Unfallfahrer von Hedendorf hatte BMW gestohlen
    Mehr
  • 30.06.2020, HORNEBURG
    10.000 Euro Schaden: Unbekannter beschädigt Schutzplanke auf A 26 und flüchtet
    Mehr
  • 30.06.2020, STADE
    Brandstiftung? Audi in Stade ausgebrannt
    Mehr
  • 29.06.2020, HEDENDORF
    Schwerer Unfall auf der B 73 in Hedendorf
    Mehr
  • 29.06.2020, STADE
    Mit 1,64 Promille und ohne Führerschein unterwegs
    Mehr
  • 29.06.2020, DROCHTERSEN
    Unfall in Drochtersen: Ford Kuga kracht in Wohnhaus
    Mehr
  • 28.06.2020, HAMBURG
    Demonstration gegen Sanierung des Bismarck-Denkmals
    Mehr
  • 28.06.2020, HAMBURG
    Feuerwehr rückt zu 45 Einsätzen wegen Unwetters aus
    Mehr