21.11.2019, 08:19
Lkw kollidiert mit Auto - Langer Stau im Berufsverkehr auf A 7

HAMBURG. Ein Zusammenstoß eines Lkw mit einem Auto hat am Donnerstagmorgen einen langen Stau im Berufsverkehr auf der A 7 bei Hamburg verursacht. Die Fahrer brauchten in Richtung Norden zwischen Othmarschen und Stellingen wegen viel Geduld.


Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war es bei einem Fahrstreifenwechsel zu der Kollision kurz hinter Stellingen gekommen. Im Anschluss wurden zwei der drei Spuren in Richtung Norden zeitweise gesperrt, auf acht Kilometern gab es Beeinträchtigungen im Verkehr. "Gerade im Berufsverkehr hat das natürlich große Auswirkungen", sagte ein Sprecher der Verkehrsleitstelle. Angaben zu den Beteiligten gab es zunächst nicht.

(dpa/lno)

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 12.12.2019, SCHWINGE
    Wieder Unfall auf B 74: Ein Fahrer wird schwer verletzt
    Mehr
  • 12.12.2019, STADE
    Autofahrer sitzen in Stader Parkhaus fest
    Mehr
  • 12.12.2019, Hamburg
    Unfall im Elbtunnel verursacht lange Staus
    Mehr
  • 12.12.2019, Sittensen
    Zwei Autos kollidieren an der Autobahnauffahrt in Sittensen
    Mehr
  • 11.12.2019, RADE/MIENENBÜTTEL
    Diebe stehlen Werkzeuge und Maschinen
    Mehr
  • 11.12.2019, BUXTEHUDE
    Schaden durch Gullydeckel auf der Straße
    Mehr
  • 11.12.2019, HAMBURG
    Lkw kollidiert mit einem Linienbus
    Mehr
  • 11.12.2019, Harsefeld
    Geparktes Auto in Harsefeld beschädigt
    Mehr
  • 11.12.2019, Hamburg
    Staus am Bahnhof Dammtor: Lkw stößt mit Linienbus zusammen
    Mehr
  • 11.12.2019, Kutenholz
    Kutenholz: Unbekannter schießt Katze in den Kopf
    Mehr