24.05.2019, 14:51
Sechs Verletzte bei Feuer in Lackiererei

HEIMFELD. Bei einem Feuer in einer Autolackiererei in Heimfeld sind am Freitag sechs Menschen verletzt worden. Das Feuer sei am Vormittag vermutlich in einer Lüftungsanlage ausgebrochen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.


Drei Menschen wurden mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, drei weitere wurden vor Ort behandelt. 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand, Chemikalien wurden nicht freigesetzt. Die B 73 war kurzzeitig gesperrt, bestätigte die Polizei.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 19.09.2019, LANDKREIS
    Feuerwehren beseitigen Sturmschäden
    Mehr
  • 19.09.2019, Hamburg
    Fahrradfahrerin wird von Auto angefahren und schwer verletzt
    Mehr
  • 19.09.2019, Hamburg
    Kind beim Spielen von Laster überrollt
    Mehr
  • 18.09.2019, BUXTEHUDE
    Täter flüchten nach Einbruch
    Mehr
  • 18.09.2019, JORK
    Fichte blockiert die L 140 in Jork
    Mehr
  • 18.09.2019, LANDKREIS
    Polizei erwischt 30 Autofahrer mit Smartphone am Steuer
    Mehr
  • 18.09.2019, WILHELMSBURG
    84-Jährige wird in eigener Wohnung von Sextäter überfallen
    Mehr
  • 18.09.2019, HAMBURG
    41-jähriger gesteht Mord bei der Polizei
    Mehr
  • 18.09.2019, HAMBURG
    Achtjähriger bei Busunfall in Hamburg verletzt
    Mehr
  • 18.09.2019, Stade
    Stade: Autofahrer übersieht Radfahrer am Hohenwedel
    Mehr