13.08.2020, 13:40
Stade: Unbekannte versuchen Zigarettenautomaten zu sprengen

STADE. Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 0.20 Uhr in der Hospitalstraße in Stade mit einem Sprengkörper das Geldscheineingabefach eines  Zigarettenautomaten gesprengt.


Der Automat wurde dadurch erheblich beschädigt. Zeugen, die verdächtige Personen gesehen haben, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten oder die sonstige sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0 41 41/10 22 15 bei der Polizeiinspektion Stade zu melden.


Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 24.09.2020, LANDKREIS
    Betrugsmasche: Falsche Polizisten rufen an
    Mehr
  • 23.09.2020, BUXTEHUDE
    Amtsgericht in Buxtehude vorübergehend evakuiert
    Mehr
  • 22.09.2020, BECKDORF
    Feuer in Beckdorfer Wohnhaus
    Mehr
  • 22.09.2020, HAUSBRUCH
    Zwei falsche Polizisten festgenommen
    Mehr
  • 22.09.2020, WINGST
    Radfahrer an der B 73 bei Unfall schwer verletzt
    Mehr
  • 22.09.2020, HAMBURG
    Fliegerbombe an Autobahn 7 entschärft
    Mehr
  • 22.09.2020, HAMBURG
    Granate in der Binnenalster entdeckt
    Mehr
  • 22.09.2020, HAMBURG
    Streifenwagen kommt nicht – Senior stirbt
    Mehr
  • 22.09.2020, NEU WULMSTORF
    Polizei sucht Eigentümer eines Eherings
    Mehr
  • 22.09.2020, BUXTEHUDE
    Brand in der Buxtehuder Altstadt löst Großalarm aus
    Mehr