16.01.2020, 13:03
Verkehrsbehinderungen durch Treckerkonvois

LANDKREIS ROTENBURG. Autofahrer im Landkreis Rotenburg müssen sich am kommenden Freitag auf Verkehrsbeeinträchtigungen durch Treckerkonvois einstellen, wie die Polizei mitteilt. Die Landwirte fahren zu einer Kundgebung der Initiative "Land schafft Verbindung" nach Bremen.


Die Beamten gehen davon aus, dass sich Demonstrationsteilnehmer mit ihren Traktoren am Morgen in Sittensen treffen werden und von dort über die Landstraßen in Richtung Bremen fahren. Die genauen Routen sind nicht bekannt. Die Polizei wünscht sich von den Verkehrsteilnehmern, dass sie trotz der zu erwartenden Behinderungen Ruhe und Geduld bewahren. "Überholen Sie die Konvois bitte nicht!", appelliert der Sprecher der Rotenburger Polizei, Heiner van der Werp. Erfahrungsgemäß wird der Verkehr schon am Vormittag wieder reibungsfrei laufen.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.02.2020, BUXTEHUDE
    Buxtehude: Hochzeitsgast gibt Schüsse ab
    Mehr
  • 21.02.2020,
    Parkrempler auf dem Stadeum-Parkplatz: Polizei sucht Zeugen
    Mehr
  • 19.02.2020, STADE
    Räuber überfällt Wettbüro-Mitarbeiter in Stade
    Mehr
  • 18.02.2020, BUXTEHUDE
    Die dreisten Tortendiebe vom Buxtehuder Westfleth
    Mehr
  • 18.02.2020, Hamburg
    Gasleck beeinträchtigt Berufsverkehr in Hamburg
    Mehr
  • 18.02.2020, Hamburg
    Defekter ICE: Zugreisende müssen auf offener Strecke umsteigen
    Mehr
  • 17.02.2020, HORNEBURG
    Trickbetrüger erbeutet 200 Euro in Horneburg
    Mehr
  • 17.02.2020, HAMBURG
    Hamburger U1 rammt Ast: Ein Mensch leicht verletzt
    Mehr
  • 17.02.2020, STADE
    Ölfilm auf den Harschenflether Wettern
    Mehr
  • 17.02.2020, STADE
    Fußgängerin erliegt ihren Verletzungen nach Unfall in Stade
    Mehr