23.06.2019, 19:40
Zwischen Bahn und Bahnsteig eingeklemmt

Ein junger Mann ist in Hamburg zwischen einer S-Bahn und einer Bahnsteigkante eingeklemmt und schwer verletzt worden. Der 19-Jährige war am Freitagabend gegen 20.30 Uhr ins Gleisbett am S-Bahnhof Reeperbahn geklettert, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Ermittlungen wollte er etwas aus dem Gleisbett holen und schaffte es nicht rechtzeitig zurück auf den Bahnsteig. Eine einfahrende S-Bahn klemmte den Mann ein, die Feuerwehr konnte ihn befreien. Der Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Wegen des Rettungseinsatzes wurde der Citytunnel zeitweise gesperrt. Die S-Bahnlinien S 1 und S 3 wurden umgeleitet.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.07.2019, LANDKREIS
    Gewitter zieht über Landkreis Stade hinweg
    Mehr
  • 21.07.2019, HAMBURG
    54-Jähriger stirbt nach Unfall mit schnellem E-Bike
    Mehr
  • 21.07.2019, HAMBURG
    Auto prallt gegen Baum - Fahrer verletzt
    Mehr
  • 20.07.2019, Rotenburg
    Gyrocopter stürzt beim Start ab
    Mehr
  • 20.07.2019, DOLLERN
    Gartenlaube in Dollern brennt komplett ab
    Mehr
  • 20.07.2019, Hechthausen/ Lamstedt
    Zwei Unfälle auf der B 73 mit mehreren Verletzten
    Mehr
  • 20.07.2019, Drochtersen
    Drochtersen: Unfallflucht auf Rewe-Parkplatz
    Mehr
  • 20.07.2019, NEU WULMSTORF
    Neu Wulmstorf: Benzindiebe zapfen Auto im Parkdeck an
    Mehr
  • 20.07.2019, Hamburg
    Polizei sucht nach Fünfjährigem - der schläft Zuhause im Keller
    Mehr
  • 19.07.2019, HOLLENBECK
    64-Jährige überschlägt sich mit PKW in Hollenbeck
    Mehr