24.10.2020
Keine Leserbriefe mit falschen Fakten mehr im TAGEBLATT

Die Entscheidung des Deutschen Presserates ist klar: Der Beschwerdeausschuss hat dem TAGEBLATT eine Missbilligung ausgesprochen, weil wir bei der Veröffentlichung eines Leserbriefes gegen die journalistischen Sorgfaltspflichten verstoßen haben. Dafür sind wir dankbar.

So können Sie weiterlesen: