19.03.2020
Kreisverwaltung Stade stockt Infektionsschutzstab auf
Ausnahmezustand auch im Kreishaus: Unter der Leitung von Kreis-Dezernentin Nicole Streitz und Kreisbaurätin Madeleine Pönitz ist

Die Stader Kreisverwaltung ist jetzt endgültig im Krisenmodus. Seit dem Wochenende ist der sogenannte Infektionsschutzstab auf 80 Personen aufgestockt worden. Personell ist der Krisenstab jetzt so aufgestellt wie in einem Katastrophenfall. Nur externe Kräfte wie die Bundeswehr fehlen noch.

So können Sie weiterlesen: