13.09.2017
Landkreis gibt mehr Geld für marode Kreisstraßen aus

Der Landkreis Stade wird in den kommenden Jahren mehr Geld in den Erhalt seines Straßen- und Radwegenetzes stecken. 2018 werden fünf statt bisher vier Millionen Euro investiert. Hinter dieser für die Verkehrsteilnehmer guten Nachricht verbirgt sich ein Problem.

So können Sie weiterlesen: