11.09.2020
Überraschende Entscheidungen um Stader Justizposten

Im Justizministerium in Hannover wurde ein Staatssekretär geschasst. Auch, weil er bei wichtigen Personalentscheidungen der Justiz in Stade getrickst hatte. Jetzt zeichnet sich eine überraschende Lösung für die Chefstellen in Stade ab.

So können Sie weiterlesen: