Mit der alten „Elli“ auf der Lühe
Mit der Barkasse „Elli“ haben Gerald Härtling und Fritz-Eckard Schleif unzählige Male die Lühe befahren. Bei Sonne, Regen oder Nebel. Im Morgengrauen oder in der Dämmerung. „Es ist immer wieder schön“, sagt Härtling. „Weil keine Fahrt ist, wie die andere.“
Mehr
Ein neuer Standort für die alte Stele
Die Betonstele vom alten Lühesperrwerk soll die Erinnerung an die zerstörerische Kraft der Flut lebendig halten. Diesen Zweck erfüllt sie jedoch schon lange nicht mehr. Vergessen ist das Denkmal aber nicht: Der Förderverein Lühe-Aue will die Stele wieder aufstellen.
Mehr
Samtgemeinde gibt Geld für die Stele
Im Artikel über die Betonstele vom alten Lühesperrwerk steckt ein Fehler: Nicht die Gemeinde Grünendeich, sondern die Samtgemeinde Lühe hat für den Wiederaufbau 10.000 Euro an Haushaltsmitteln bereitgestellt.
Mehr
Schack gibt Sitz an zum Felde ab
Es gibt einen personellen Wechsel im Bau-, Wege-, Umwelt und Planungsausschuss der Samtgemeinde Lühe: Thomas Schack (AfD) gibt seinen Sitz an Astrid zum Felde (AfD) ab.
Mehr
Noch freie Plätze beim Ferienspaß
Im Ferienspaßprogramm sind noch Plätze frei. Wer 13 Jahre und älter ist und sein Taschengeld mit Babysitting aufbessern möchte, kann sich für den Babysitterkursus am 4. Juli im „JuZ“ Steinkirchen anmelden.
Mehr
Wechsel im Rat in Grünendeich
Im Rat der Gemeinde Grünendeich gibt es einen personellen Wechsel. Ratsfrau Karin Pfadenhauer (SPD) verzichtet aus gesundheitlichen Gründen auf ihr Mandat.
Mehr
Vortrag zu Diesel und E-Mobilität
Der AfD-Kreisverband Stade lädt zu einem Vortrag des Bundestagsabgeordneten Dirk Spaniel für Mittwoch, 20. Juni, 19 Uhr, in die „Schöne Fernsicht“, Obstmarschenweg 4 in Grünendeich.
Mehr
Bikepark Altes Land wurde heute eröffnet
Für Kilian Rokitta (13) und Lars Borgmann (14) ist am Freitag ein Traum in Erfüllung gegangen. Der Bikepark Altes Land wurde eröffnet. Der Fahrrad-Parcours ist mehr als eine neue Freizeit-Attraktion: Das Projekt zeigt, was Engagement und Zusammenhalt bewegen können.
Mehr
Altländer wollen die Transit-Lkw ausbremsen
Die Bürgerinitiative „Altes Land gegen die Verkehrsflut“ kämpft weiter gegen den Lkw-Transitverkehr. „Es ist traurig, dass Kreis und das Land uns zu bürgerlichem Ungehorsam zwingen“, sagt der frühere Buxtehuder Polizei-Chef Joachim Unshelm.
Mehr
Chance auf schnelles Internet
Schon bald könnten die Einwohner der Samtgemeinde Lühe im schnellsten Glasfasernetz surfen, verspricht die Deutsche Glasfaser. Am Wochenende fällt der Startschuss zur Nachfragebündelung für den Ausbau eines reinen, kupferfreien Glasfasernetzes.
Mehr
Vorlesen für Kinder ab drei
In der Gemeindebücherei heißt es vor der Sommerpause zum letzten Mal am Montag, 18. Juni, 16 Uhr: „Ohren auf“. In der Vorlesestunde für Kinder ab drei Jahren wird aus „Mit einer Katze nach Paris“ vorgelesen.
Mehr
Erster Ketchup aus Altländer Äpfeln ausgezeichnet
Es ist die Altländer Antwort auf die Tomate: Kerstin Hintz vom Biohof Ottilie hat einen Apfel-Ketchup kreiert und Gourmets überzeugt. „Feinschmecker“ und Ministerpräsident Stephan Weil hat sie deshalb zur „Kulinarischen Botschafterin Niedersachsens“ ernannt.
Mehr
Schüler laufen für ein neues Spielgerüst
Die Grundschule Hollern-Twielenfleth veranstaltet am Sonnabend, 16. Juni, ab 10 Uhr einen Spendenlauf. Die Kinder möchten sich in diesem Jahr Spenden für ein neues Spielgerüst erlaufen, das ungefähr 12 000 Euro kostet. Schon viele Gewerbetreibende aus dem Ort haben sich dazu bereit erklärt, (...)
Mehr
Kerstin Hintz' Apfelketchup ausgezeichnet
Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat dem Bioland-Vorstand Kerstin Hintz vom Biohof & Hofcafé Ottilie aus Mittelnkirchen in Hannover für ihren Apfelketchup den Titel „Kulinarischer Botschafter Niedersachsen“ verliehen.
Mehr
Feuerwehr stellt neues Haus vor
Die Feuerwehr Guderhandviertel veranstaltet einen „Tag der offenen Tür“ am Sonnabend, 16. Juni, von 14 bis 18 Uhr in ihrem neuen Gerätehaus im Industriegebiet Dollerner Straße. Nachdem die Feuerwehrleute der Guderhandvierteler Wehr ihr neues Gerätehaus im Juni 2017 einweihen durften, möchten sie (...)
Mehr
Vorrunde für die Deutsche Meisterschaft
Das Spiel-Zeit-Team der Kirchengemeinde Hollern-Twielenfleth richtet am Sonntag, 17. Juni, 14 Uhr, ein Turnier des Kartenspieles „Wizard“ im Gemeindehaus, Hörne 19, aus. Die drei Gewinner qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft; Spiele als Preise locken. Mitmachen können Kinder, (...)
Mehr
Indianisches Trommelfest für Kinder
Für Montag, 18. Juni, lädt Ute zum Felde in ihrem Kindianerland zum großen Trommelfest mit dem Indianer Stormy RedDoor (Dakota/Assiniboin) ein. Von 15.30 bis 17 Uhr wird Stormy RedDoor von seinem Volk berichten. Gemeinsam wird nach indianischen Liedern gesungen und getrommelt. Infos und (...)
Mehr
Massow-Oltermann: Frustrierter Austritt aus Deichverband
Sie war die erste Frau in der Runde der Deichgeschworenen. Die Wahl von Inge Massow-Oltermann in die Meilenversammlung des Deichverbandes der ersten Meile des Alten Landes hatte 2009 für eine Überraschung gesorgt. Jetzt hat sie ihr Mandat zurückgegeben.
Mehr
Bebauungsplan Hohenfelde
Der Rat der Gemeinde Mittelnkirchen trifft sich am Donnerstag, 14. Juni, 20 Uhr, im Bürgerhaus.
Mehr
Umbau des Schulzentrums ist Thema
Der Bau-, Wege-, Planungs- und Umweltausschuss der Samtgemeinde Lühe trifft sich zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 14. Juni, 18.30 Uhr, im Rathaussaal.
Mehr
Eltern klagen gegen die Kita-Beiträge
Am 1. August tritt in der Samtgemeinde Lühe die umstrittene Elternbeitragssatzung für die Kinderbetreuung in Kraft. Die Satzung sei rechtswidrig, sagt die Rechtsanwältin Angela Heinssen. Sie rät betroffenen Eltern, sich der Normenkontrollklage anzuschließen.
Mehr