Maritimer Gottesdienst
Die Kirchengemeinde Hollern-Twielenfleth feiert am Sonntag, 24. September, ab 10 Uhr in der Sankt-Mauritius-Kirche in Hollern einen Seefahrtsgottesdienst mit Pastor Uwe Junge. Der Altländer Shanty-Chor singt maritime Lieder. Seemannsdiakonin Kerstin Schefe berichtet über die Arbeit der „Oase“ im Hafen von Stade-Bützfleth und Pastor Werner Gerke von der Deutschen Seemannsmission aus Bremerhaven predigt.
Mehr
Ein Fass Bier für fleißige Blutspender
Am Montag, 25. September, 16 bis 20 Uhr ist der nächste Blutspende-Termin im Twielenflether Gemeindehaus. Der Ortsverein des DRK Hollern-Twielenfleth und der Bürgermeister Timo Gerke spendieren Preise für die Institution, den Verein, die Gruppe oder Nachbarschaft, die gemeinsam am meisten Blut (...)
Mehr
Debatte über Einheitsgemeinde lebt wieder auf
Lange war es ruhig in der Debatte um die Bildung einer Einheitsgemeinde. Das Thema wurde in der Samtgemeinde Lühe bis nach der Kommunalwahl verschoben. Die ist nun ein Jahr her. Jetzt kommt die Diskussion wieder ins Rollen.
Mehr
Blick in den herbstlichen Sternenhimmel
Der herbstliche Sternenhimmel hat einiges zu bieten – bei der Planetariumsvorführung im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe, Kirchenstieg 30, am Freitag, 22. September, 19 Uhr sind noch Plätze frei. Die Vorführung dauert etwa eine bis eineinhalb Stunden. Erwachsene zahlen 8 Euro, Schüler 4 (...)
Mehr
Leitung für Bahnstrom ist Thema
Der Rat der Gemeinde Hollern-Twielenfleth trifft sich zu seiner nächsten Sitzung am Donnerstag, 21. September, um 19 Uhr im Gemeindehaus. Themen sind unter anderem die Benennung von Abbrennplätzen, ein Sachstandsbericht der Verwaltung zum Bau der Bahnstromleitung Nenndorf-Neumünster sowie ein (...)
Mehr
Mitmachtreff für Senioren in Grünendeich
Das DRK-Grünendeich lädt für Mittwoch, 20. September, unter dem Motto „Erzählen und Mitsingen“ zu einem Mitmachtreff für Senioren mit Helga und Rainer Sumfleth aus Grünendeich ein. Der Nachmittag mit Volksliedern und Schlagern findet von 14.30 bis 16 Uhr in der DRK-Begegnungsstätte „Zur Schönen (...)
Mehr