26.03.2020
Autofahrer mit auswärtigen Kfz-Kennzeichen werden beschimpft

Die Corona-Krise treibt wilde, entwürdigende Blüten: Das erleben im Kreis Cuxhaven momentan Autofahrer, deren Fahrzeug ein auswärtiges Kennzeichen trägt. Sie werden für Urlauber gehalten, beleidigt und aufgefordert, in die Heimat zurückzukehren.

So können Sie weiterlesen: