09.09.2019
Investitionsverbot in Freiburg bleibt bestehen

Gute Nachrichten hatte Freiburgs Gemeindedirektor Christian von Holt für den Rat: Im Jahresabschluss 2018 ist ein Plus von knapp 126.000 Euro ausgewiesen. Ansonsten ging es um die Fortschreibung des Handlungskonzeptes im Zusammenhang mit dem Städtebauförderprogramm.

So können Sie weiterlesen: