13.06.2019
Privat mit Hanf „experimentiert“

Im Amtsgericht Stade ging es jetzt um den im August 2017 aufgedeckten privaten Cannabisanbau in Oederquart. Der Hauptangeklagte wurde zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und sechs Monaten verurteilt. Die beiden ehemaligen Besitzer des Gewächshauses haben Geldstrafen zu zahlen.

So können Sie weiterlesen: