Tödlicher Messerangriff: Staatsanwaltschaft klagt Mord an
Im Landgericht hat am Freitag die juristische Aufarbeitung des tödlichen Messerangriffs in der Asylbewerberunterkunft in Fredenbeck begonnen. Dabei wurde deutlich, wie grausam der 24-Jährige vorging, den die Staatsanwaltschaft wegen Mordes angeklagt hat.
Mehr
Drei Pfeifen flöten den Weihnachtsklang
Noch schnell eine Banane eingeworfen – und dann geht es ab auf die Bühne. Die Energie der Südfrucht können die drei Musiker des Trios Bidla Buh gut gebrauchen. Was die Hamburger am Donnerstagabend im Stadeum abliefern, ist Musik-Comedy vom Feinsten.
Mehr
Sie schenkt Kindern Zeit zum Lernen
„Ihre Hilfe ist Gold wert“, sagt Mathe-Lehrerin Leena Remmers. Gemeint ist Ute Wisniewski, die seit fünf Jahren fast jeden Tag in die Grundschule am Bockhorster Weg kommt und Kindern Zeit und Hilfe schenkt.
Mehr
Moment der Ruhe in der Buchhandlung
Am 14. Dezember wird um 19 Uhr in der Buchhandlung „Schaumburg“ ein Gottesdienst von Worten, Warten und Erwartungen gefeiert. Alle, die in dem ganzen Weihnachtsstress einen Moment zur Ruhe kommen wollen, sind herzlich eingeladen.
Mehr

Und wieder öffnet sich ein Türchen
Der lebendige Adventskalender der Stade Marketing und Tourismus GmbH führt jeweils um 18.30 Uhr ab der Tourismus-Info am Hafen mit einer Stadtführerin zu Orten in Stade, die vorher nicht bekanntgegeben werden. Das TAGEBLATT verlost täglich jeweils zwei Tickets.
Mehr
Plattenbörse am Sonntag in Ottenbeck
Musikhören nach „alter Schule“ ist wieder Trend – dazu gibt es seit einigen Jahren in Stade die passende Veranstaltung. Die nächste „Schallzentrale“, eine Börse für Schallplatten und analoge Hifigeräte, findet am Sonntag, 8. Dezember, von 15 bis 19 Uhr statt.
Mehr
Menschen nach Tötungsdelikten in Flüchtlingsunterkunft in Sorge
Die Menschen in Fredenbeck sind in Sorge und haben Fragen, sie sind aber nicht radikalisiert. Das ist das Fazit einer kurzfristig angesetzten Bürgerinfo, nachdem erneut ein Flüchtling von einem Mitbewohner umgebracht wurde.
Mehr
Vorfreude auf den 15. Stader Opernball im Stadeum steigt
Bei den Verantwortlichen im Stadeum steigt die Vorfreude auf den 15. Stader Opernball. Das liegt zum Einen an dem gut besetzten und frühzeitig feststehenden Showteil  mit vielen Tanzeinalgen und zum Anderen an dem reibungslos laufenden Vorverkauf.
Mehr
Nikolaus paddelt im Alten Hafen
Am heutigen Freitag bietet der Nikolaus am Fischmarkt einen besonderen Auftritt. In Stade kommt er weder auf dem Schlitten, mit dem Rentier, auf dem Fahrrad oder zu Fuß, sondern er kommt auf dem Sup-Board im Alten Hafen angepaddelt.
Mehr

Öffnungszeiten sind verkürzt
Die städtischen Kindergärten sowie die Bibliothek sind am Mittwoch, 11. Dezember, wegen einer internen Veranstaltung ab 13 Uhr geschlossen. Rathaus und Stadtarchiv schließen um 12 Uhr.
Mehr
Heiße Schokolade in Haddorf
Zum 24. Mal findet am Sonnabend, 7. Dezember, von 16 Uhr an auf dem Festplatz des Heimatvereins der Weihnachtsmarkt in Haddorf statt. Veranstalter ist der Heimatverein. Es gibt leckere, heiße Schokolade, ein Kinderkarussell und der Weihnachtsmann, der seinen Besuch angekündigt hat, hat für jedes (...)
Mehr

Wimmelbild aus Stade – eine Geschenkidee
In Stade wimmelt es nur so vor Wimmelbildern. Die Aktion des Bauunternehmens Lindemann hat eingeschlagen. Mehr als 3000 Poster mit der Zeichnung der Stader Innenstadt, auf der es viel zu entdecken gibt und die vor Stadensien nur so wimmelt, sind verkauft.
Mehr
Stadt Stade erhält Geld für Kreisel
Die Stadt Stade kann beim geplanten Bau des Kreisels an der Kreuzung Schiffertorsstraße/Wallstraße mit erheblichen Mitteln aus der Landeskasse rechnen.
Mehr
SPD hat ein neues Lokal in Stade
Die SPD hat ihren neuen Treffpunkt in Stade in Betrieb genommen. „Wir sind sehr zufrieden mit der Veranstaltung. Wir hatten volles Haus und nette Gespräche“, fasste Ortsvereinsvorsitzender Kai Koeser zusammen.
Mehr

Neuigkeiten bei Vorsorge und Behandlung
Dr. Lutz Schnackenberg, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, und Professor Benno Stinner, Chefarzt der Klinik für Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, erklären am Montag, 9. Dezember, ab 19 Uhr im Elbe Klinikum Stade, wie Darmkrebs entsteht.
Mehr
Thomas Kück liest an Nikolaus
„Und so kam Heiligabend heran“ – unter diesem Titel liest Stades Superintendent Dr. Thomas Kück aus Erzählungen zur Advents- und Weihnachtszeit, wenn er am Freitag, 6. Dezember, von 16 bis 17 Uhr auf dem Lila Sofa im „Kapitel 17“ sitzt.
Mehr
Ein Stück Weihnachten für Bedürftige
„Ein Stück Weihnachten...“ heißt eine Aktion, die Amir H. Afshartabbar in Stade ins Leben gerufen hat. Bereits zum sechsten Mal haben Kinder aus bedürftigen Familien die Möglichkeit, ihren Herzenswunsch auf einen Zettel zu schreiben, damit er in Erfüllung geht. Mit der Stader Tafel und der Stade (...)
Mehr
Hemke: Etat öffentlich verhandeln
Der Finanzausschuss der Stadt Stade hat die Etatberatungen ohne Empfehlung an den nicht öffentlich tagenden Verwaltungsausschuss (VA) weitergeleitet. Grund waren die von Bürgermeister Sönke Hartlef (CDU) vorgeschlagenen Einstellungen. Das ist verboten.
Mehr
Neuigkeiten bei Vorsorge und Therapie
Dr. Lutz Schnackenberg, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, und Professor Benno Stinner, Chefarzt der Klinik für Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, erklären am Montag, 9. Dezember, ab 19 Uhr im Elbe Klinikum Stade, wie Darmkrebs entsteht.
Mehr
Politik legt Haushaltsplan auf Eis
Der Finanzausschuss hat den von der Verwaltung eingebrachten Haushaltsplan-Entwurf der Stadt Stade für 2020 auf Eis gelegt. Der Empfehlung des Vorsitzenden, den Beschlussvorschlag des Bürgermeisters zu „ignorieren“, folgte der Ausschuss mit satter Mehrheit.
Mehr
Halbe Personalstelle soll gestrichen werden: Demo für mehr Jugendbeteiligung
Die halbe Personalstelle, mit der eine Beteiligung von Jugendlichen an Entscheidungen der Hansestadt auf die Beine gestellt werden soll, war nur kurz Thema im Finanzausschuss.
Mehr
Stadt Stade will Wallmeisterhaus wiederbeleben
Es führt ein unscheinbares Dasein direkt am Eingang zur Altstadt, umrahmt von Kanonen und dem mächtigen Schwedenspeicher: das Wallmeisterhaus. Seit Jahren steht es leer. Das soll sich ändern.
Mehr
Er kümmert sich um die Greundiek-Gelder
Gut 20 Mann stark ist die ehrenamtliche Besatzung des Stader Museumsschiffs „Greundiek“, das vom Verein Alter Hafen betrieben wird. Gerd Becker ist einer von ihnen. Er ist Kassenwart – obwohl er den Begriff nicht mag.
Mehr
Die intelligenten und sprachbegabten Vögel
Vier schwarze Rabenvögel gibt es bei uns: die kleine Dohle, die große pechschwarze Rabenkrähe, die Saatkrähe mit dem hellen, unbefiederten Schnabelgrund und den großen Kolkraben. Saatkrähen, Dohlen und Rabenkrähen ziehen jetzt bei uns in großen Gruppen umher.
Mehr
Kreuzung in Bützfleth gesperrt
Im Flethweg steht die Erneuerung des Regenwasserkanals durch die Abwasserentsorgung Stade kurz vor dem Abschluss. Nachdem die Rohrleitungen fertig verlegt sind und bereits in Betrieb genommen wurden, werden nun die Oberflächen wiederhergestellt.
Mehr
Mit Tarifgehalt gegen den Notstand
„Mit Tarifgehalt gegen den Pflegenotstand“ heißt eine Unterschriftensammelaktion, die am Sonnabend, 7. Dezember, ab 10 Uhr in der Sattelmacher Straße veranstaltet wird. Die Pflegeinitiative im Landkreis Stade ruft dazu auf, die Aktion zu unterstützen.
Mehr
Wie sich Frauen vor Gewalt schützen können
Im Frauen- und Mütterzentrum in Stade erklärten diese Woche Hanne Rathjens vom Frauenhaus des Landkreises und Renate Winkel, was Anzeichen von Übergriffen sind und wo sich Frauen Hilfe holen können.
Mehr
Beratung für Frauen und Paare mit unerfülltem Kinderwunsch
Die Beratungsstelle donum vitae in der Salzstraße weitet das Beratungs- und Gesprächsangebot aus. Frauen und Paare mit unerfülltem Kinderwunsch sollen sich austauschen können und sich aufgehoben fühlen.
Mehr
Das Mysterium der dunklen Energie
Zu einem öffentlichen Astronomie-Abend lädt die Astronomie-AG des Athenaeums in die Aula des Stader Gymnasiums ein. Am Freitag, 6. Dezember, von 19 Uhr an soll das Mysterium der dunklen Energie gelöst werden. Die AG bietet Blicke durch das Robotikteleskop an.
Mehr
Auch heute wieder zum geheimen Ort
Der lebendige Adventskalender der Stade Marketing und Tourismus GmbH „Von Türchen zu Türchen“ führt jeweils um 18.30 Uhr mit einer Stadtführerin zu besonderen Orten in Stade.
Mehr
Vom Studienseminar Stade zur Bezirksamtsleitung Altona
Die Leiterin des Studienseminars in Stade, Dr. Stephanie von Berg, wurde am Freitag feierlich verabschiedet. Nicht in den Ruhestand, sondern in ein politisch anspruchsvolles Amt: Von Berg arbeitet ab dem heutigen Montag als Bezirksamtschefin in Altona.
Mehr
Bilder von der Kälte der Nacht
Die letzte Ausstellung in diesem Jahr in der Reihe „Lokale Künstlerinnen und Künstler“ im Foyer des Neuen Rathauses trägt den Titel „Fotografien – Unendlichkeit und Leere“. Sie wird am Donnerstag, 5. Dezember, eröffnet. Der Fotograf Alain L.L. Marie zeigt seine Werke bis zum 3. Januar.
Mehr
Führungen im Advent in Stade
Der lebendige Adventskalender der Stade Marketing und Tourismus GmbH „Von Türchen zu Türchen“ führt jeweils um 18.30 Uhr mit einer Stadtführerin zu besonderen Orten in Stade. Das TAGEBLATT verlost ab sofort täglich jeweils zwei Tickets für die besondere Führung. 
Mehr
Ausstellung: Abfall zieht in die Kirche ein
„Von der Müllkippe zur Müllkrippe“ heißt die diesjährige Krippenausstellung in der St. Cosmae Kirche. Passend zum Jahr, in dem die „Fridays for Future“-Bewegung auf ihrem bisherigen Höhepunkt ist, widmet sich auch die Ausstellung der Nachhaltigkeit.
Mehr
TAGEBLATT intern: Telegram statt Whatsapp und fast alle sind glücklich
Ein Ende ist auch immer ein Anfang. Klingt nach Schnulze, passt aber perfekt auf das, was die Redaktion diese Woche erlebt hat. Erst waren alle traurig, dann alle glücklich. Fast alle.
Mehr
Klimademo statt Black Friday
Über 350 Menschen haben am Freitagnachmittag in Stade für mehr Klimaschutz demonstriert. Was als „Fridays for Future“ hauptsächlich mit Schülern und Studenten begann, zieht jetzt auch immer mehr Ältere an.
Mehr
TAGEBLATT online zeigt die Engagierten
Sie leiten Jugendgruppen, backen Kuchen fürs örtliche Sportfest, lesen Schülern vor oder organisieren Blutspenden - die Ehrenamtlichen im Landkreis Stade. Das TAGEBLATT stellt ab Sonntag mit einem Adventskalender jeden Tag einen Ehrenamtlichen oder eine Ehrenamtliche vor.
Mehr
Amigos ziehen die Menschen in Bann
Sie heimsen Gold- und Platinplatten ein und füllen Konzertsäle in Österreich, der Schweiz und Deutschland – die Amigos. Vor ihrem Auftritt im Stadeum nahmen sie sich Zeit für ein Gespräch mit dem TAGEBLATT.
Mehr
L 111: Verkehrsbehinderungen an der Schwinge-Klappbrücke in Stade
Am Wochenende müssen Autofahrer auf der Landesstraße 111 mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Grund sind Wartungsarbeiten an der Schwinge-Klappbrücke.
Mehr
Virtuelle Realität zeigt Stade im Jahr 1620
Stade im Jahr 1620 entdecken - das soll im kommenden Jahr im Schwedenspeicher möglich sein. Besucher müssen dafür eine 3-D-Brille aufsetzen und in die virtuelle Realität abtauchen, an der die HafenCity-Universität Hamburg gerade arbeitet.
Mehr
Im Austausch über die Kunst
„Überlagerungen“ heißt die neue Ausstellung im Stader Schleusenhaus, die am Sonntag, 1. Dezember, um 11 Uhr eröffnet wird. Der Kunstverein Stade präsentiert dann Werke der Künstlergruppe Austausch.
Mehr