Stade plant einen neuen Stadtteil
„In fünf bis sechs Jahren ist die Autobahnanbindung nahe der Freiburgerstraße fertig“, sagte Stadtbaurat Lars Kolk im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umweltplanung. Mit dem Bau einer Straße durch die Harschenflether Vorstadt geht die Entwicklung des Stadtteils einher.
Mehr
Sie bringt die Farben zum Leuchten
Bei Monika Linnert arbeiten gerade die Gartenbauer, als das TAGEBLATT die Künstlerin in ihrer Arbeitsstätte besucht. Ihr Atelier befindet sich in einem kleinen Gebäude hinter ihrem Wohnhaus in Deinste. Gerade bereitet die Malerin eine Wochenend-Ausstellung vor.
Mehr
Schulbehörde schickt neue Sozialarbeiter
Mit zwei neuen Stellen für schulische Sozialarbeit, je eine an der Montessori-Grundschule und eine an der Thuner Straße reagiert die Landesschulbehörde auf die derzeitige Situation an Schulen in der Hansestadt.
Mehr
Buxtehuder Schüler sind Vorreiter
Grundschule Harburger Straße als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet – Wirtschaft lobt Engagement – „Hochengagierte Querdenker, die Talentbiotope an ihren Schulen schaffen“
Mehr

Auch 2018 zahlen Hunderte für den Straßenausbau
Die Bugwelle beim Straßenausbau in Stade dürfe nicht größer werden, sagte Stadtbaurat Lars Kolk im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt. Daher will die Stadt auch im nächsten Jahr insgesamt sieben Straßen im Stadtgebiet sanieren.
Mehr
Reise zum Christmarkt nach Potsdam
Der Landfrauenverein Stade bietet vom 1. bis 3. Dezember eine Reise zu einem Adventswochenende nach Potsdam an.
Mehr
„Oh je! Mein Freund hat einen Hof…“
Die Landwirtschaftskammer startet eine neue Seminarreihe. Titel: „Oh je! Mein Freund hat einen Hof“. „Wo bin ich hier gelandet?“ – fragt sich manch junge Frau mitunter. Mehrere Generationen leben und arbeiten zusammen im landwirtschaftlichen Familienbetrieb. Oft werden hohe Erwartungen in die (...)
Mehr
Partner für Einheimische und Besucher
Die Bilanz kann sich sehen lassen: Der Elbe-Radwanderbus hat in der abgelaufenen Saison 4593 Fahrgäste an Bord gehabt und verzeichnet damit ein leichtes Plus von 2,36 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Er ist in seiner neunten Saison schon eine etablierte Größe für Einheimische und Besucher der (...)
Mehr
Probleme bei Honorarkräften und Verträgen
Die zunehmende Flexibilisierung der Arbeitswelt und eine geänderte Rechtslage rückt die Problematik einer Scheinselbstständigkeit in den Fokus der Unternehmen.
Mehr

Arbeitskreis für junge Unternehmer
Die Unternehmensberater und die Bildungsbeauftragten der Bezirksstelle Bremervörde laden alle frischgebackenen Landwirtschaftsmeister, jungen Betriebsleiter und Hofnachfolger zu einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, 29. November, ab 13.30 Uhr in die Außenstelle in der Hauptstraße 45 in (...)
Mehr
Live-Programm „Shit Happens“ im Stadeum
Der beliebte und aus den sozialen Netzwerken bekannte Cartoonist Ralph Ruthe ist auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und stellt sein Live-Programm „Shit Happens!“ am Freitag, 24. November, ab 19.45 Uhr auch im Stadeum in Stade vor.
Mehr
Eine Lehrerin im politischen Exil berichtet
Zu einem Vortrag über die schwierige politische Situation von Lehrern in der Türkei lädt der Kreisverband der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) für Freitag, 24. November, in den Pferdestall am Schloss Agathenburg ein. Als Referentin tritt Sakine Esen Yilmaz auf. Sie war zuletzt (...)
Mehr
Vortrag über Mode aus dem Moor
Der Stader Geschichts- und Heimatvereins lädt für Dienstag, 21. November, um 19.30 Uhr zu einem archäologischen Abendvortrag in das Museum Schwedenspeicher in Stade ein. Die Textilarchäologin Dr. Susan Möller-Wiering aus Rendsburg wird über „Mode aus dem Moor. Die Kleidung der Moorleiche von (...)
Mehr
Dieser Tag mahnt zur Versöhnung
Politiker und Bürger, Aktive und Reservisten der Bundeswehr, Vereinsabordnungen und Schüler der BBS I gedachten am Sonnabend der Opfer von Krieg und Gewalt. Sie gestalteten eine Gedenkfeier und legten Kränze auf dem Stader Garnisonsfriedhof nieder.
Mehr
Wiepenkathener helfen den Flüchtlingen
Die ehrenamtlichen Flüchtlingshelferinnen und -helfer der Initiative 132 in Stade-Wiepenkathen unterstützen seit zweieinhalb Jahren Flüchtlinge. Sie sagen „Ja“ zur Hilfe für die Asylsuchenden, die im Trubel der Flüchtlingswelle nach Wiepenkathen kamen.
Mehr
Happy End nach Jahren der Angst
Es könnte das Ende einer fünfjährigen Geschichte sein, die dramatisch begann und den Betroffenen viel Leid bescherte. Die Geschichte einer jungen Familie, die am 21. August 2012 um Mitternacht aus dem Schlaf gerissen wurde, um in Polizeibegleitung abgeschoben zu werden.
Mehr
Haddorfer planen ein Kolumbarium
In Haddorf machen sich Ortsratsmitglieder Gedanken über die Bestattungsmöglichkeiten. Jetzt trafen sich Vertreter des Ortsrates, der Stadt und der Kirche auf dem Friedhof, um einen Standort für ein Kolumbarium auszusuchen.
Mehr
Positive Bilanz bei den Lehrstellen
Wer in diesem Jahr eine Lehrstelle suchte, wurde fündig. Das geht aus der Bilanz hervor, die am Donnerstag bei der Agentur für Arbeit vorgelegt wurde. Nur zehn Jugendliche haben noch keine Stelle gefunden, 60 Lehrstellen sind im Moment noch unbesetzt.
Mehr
Jugendherberge braucht mehr Räume
Die Jugendherberge zu puschen, um die Übernachtungszahlen zu steigern. Diesem Wunsch des Jugendherbergswerks und den dazugehörigen Antrag der SPD unterstützen die Mitglieder des Ausschusses für Kultur, Tourismus und Freizeit. Helfen sollen Containerräume.
Mehr
Reise in die südliche Toscana
Die Volkshochschule Stade bietet für das kommende Jahr wieder eine Reise nach Italien in die südliche Toskana an. Noch sind Plätze frei, Anmeldungen sind noch bis zum 24. November möglich. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 15 Personen.
Mehr
Grundlagen des Systemischen Coachings
Die Volkshochschule Stade (VHS) hat für ihr Seminar „Systemisches Coaching“ noch freie Plätze: An diesem Tag erhalten die TeilnehmerI des Seminars einen Einblick in die Grenzen, Möglichkeiten und Grundlagen des Systemischen Coachings und erlernen und erleben verschiedene Coaching Tools. Das (...)
Mehr
Modenschau mit Dessous und Bademode
Mit einem kleinen Exkurs durch die Geschichte des Büstenhalters startete am Mittwochabend die nunmehr vierte Modenschau, die Beatrice Kietzmann, Inhaberin des Fachgeschäfts „Sie Dessous & mehr“, und ihre Partner im Obergeschoss von Marktkauf organisiert hatten.
Mehr
Lebendiger Kalender zur Adventszeit
Der Bürgerverein Bützfleth geht in diesem Jahr erstmalig mit einem „Lebendigen Adventskalender“ an den Start, und hofft dafür auf große Unterstützung. Gemeinsam Zeit verbringen, klönen, singen, Spaß haben, aufeinander zugehen – all das verbirgt sich hinter dem Begriff „Lebendiger (...)
Mehr
Italienisch lernen für den Urlaub
Die Volkshochschule Stade (VHS) hat für ihr „Schnupperwochenende Italienisch (A1)“ noch Plätze frei. In diesem Kursus tauchen die TeilnehmerInnen mit ein bisschen Theorie und Grammatik, aber vor allem auf spielerische Weise in die italienische Sprache ein. Der Kursus findet am Sonnabend, 18. (...)
Mehr
Sonderseiten zu Wiepenkathen
Für die Leser des Stader TAGEBLATT haben wir in dieser Ausgabe etwas Besonderes: Vier Seiten beschäftigen sich nur mit Geschichten aus Wiepenkathen und Umgebung. Von den Flüchtlingshelfern bis hin zum geplanten Kolumbarium ist viel dabei. Seiten 24-27
Mehr
Stadeum ist im „Saturday Night Fever“
„Saturday Night Fever“ hieß der 70er-Jahre-Kultfilm, dessen Aushängeschild noch heute fest in den Köpfen verankert ist: John Travolta in der Blüte seines Lebens, in eindrucksvoller Tanzpose im engen weißen Anzug.
Mehr
Der Wirtschaftsförderer geht weg
Michael Seggewiß, Wirtschaftsförderer des Landkreises Stade, gibt seinen Posten auf. Er sucht eine neue Herausforderung und wird ab 1. April 2018 für den Kreis Herford und den kreisangehörigen Kommunen eine Wirtschaftsförderungsgesellschaft aufbauen.
Mehr