26.05.2020
Die Gastronomie hat in Stade Vorfahrt

Der in Corona-Zeiten arg gebeutelten Gastronomie wird in Stade jetzt ganz offiziell unter die Arme gegriffen. Restaurants, Kneipen und Bars dürfen sich im Außenbereich breiter aufstellen, der Fischmarkt wird dafür häufiger für den Verkehr gesperrt und Abgaben entfallen in diesem Jahr.

So können Sie weiterlesen: