05.12.2019
Menschen nach Tötungsdelikten in Flüchtlingsunterkunft in Sorge

Die Menschen in Fredenbeck sind in Sorge und haben Fragen, sie sind aber nicht radikalisiert. Das ist das Fazit einer kurzfristig angesetzten Bürgerinfo, nachdem erneut ein Flüchtling von einem Mitbewohner umgebracht wurde.

So können Sie weiterlesen: