25.06.2020
NS-Verbrecher erhängten ihn mitten in Stade

Der Künstler Gunter Demnig wird am Wochenende in Stade zwei Stolpersteine zum Gedenken an zwei Opfer des NS-Unrechtsregimes verlegen: für Kazimierz Bachleda-Zarski und für Frieda Pogoda. In Polen hat das Erinnern an Kazimierz ein Medienecho ausgelöst.

So können Sie weiterlesen: