29.07.2020
Nur die Schritte durchdringen knirschend die Friedhofsstille

Die wuchtigen Bäume schlucken fast jeden Laut. Nur Motorengeräusche entfernter Autos wabern leise über den Horstfriedhof in Stade. Katzen streiten sich. Der Rest ist Stille. Frieden. Ruhe. In der Nacht auf dem Friedhof. Eine Stunde Finsternis.

So können Sie weiterlesen: