16.10.2020
Stade: Schlick verstopft Schwinge und Hafen

Wehe es ist Ebbe und ein Ostwind bläst – dann geht auf Schwinge und im Stader Stadthafen kaum mehr etwas. Greundiek oder die Schiffe von Ölhändler Rinck sitzen dann fest. Auch die Wassersportler können vom Schlick ein Lied singen.

So können Sie weiterlesen: