13.07.2020
Der große Kampf ums Feuerwehrhaus

Als es Anfang dieses Jahres an den Abriss des alten Rübker Feuerwehrhauses ging, fand Rübkes früherer Ortsbrandmeister Günther Holst eine Kupferkartusche, die er selbst 1986 zur Grundsteinlegung mit Zeitzeugnissen befüllt hatte. Nun wurde sie geöffnet.

So können Sie weiterlesen: